skip to content

Rezensionen 2009

Oktober 2009

„Fünf Liter Zuika“: Paul Schuster, Förderer von Herta Müller, hinterließ einen gewaltigen Roman »

Post aus Siebenbürgen

Von Olga Martynova

"Er muss ein komplizierter, ja ein unmöglicher Mensch gewesen sein."

Paul Schuster hatte sich früher oder später mit allen seinen „Zöglingen“ zerstritten, zu vielen Freunden den Kontakt abgebrochen. In seinem Nachruf auf den 1930 in Siebenbürgen geborenen und 2004 in Berlin gestorbenen rumänisch-deutschen Autor hat David Ensikat das taktvoll beschrieben (Tagesspiegel, 25.5.2004). Aber vielleicht machte eben diese menschliche Labilität aus dem durchschnittlichen sozrealistischen Autor, der Schuster noch in den sechziger Jahren war schließlich einen bedeutenden Erzähler... [mehr]

Aus dem Glauben leben »

Metropolit Serafim

Anlässlich seines 60. Geburtstages durfte sich der rumänisch-orthodoxe Metropolit Serafim (Joantă) von Deutschland, Zentral- und Nordeuropa über ein ganz besonderes Geschenk freuen: Die Evangelische Akademie Siebenbürgen würdigte ihn mit einer Festschrift. Allerdings keine Festschrift im herkömmlichen Sinne mit Beiträgen unterschiedlicher Autoren, sondern der Band umfasst vor allem deutschsprachige Texte – Vorträge, Aufsätze, Predigten und Andachten – von Metropolit Serafim aus den Jahren 1998 bis 2008... [mehr]

Dumutriu Staniloae (1903–1993) »

Rumänische Theologie von europäischer Dimension

Der aus Vlădeni/Rumänien stammende Dumutriu Stăniloae (1903–1993) zählt zu den bedeutendsten orthodoxen Theologen der Gegenwart. Nach seinem Studium in Czernowitz, Athen, München, Berlin, Paris und Belgrad unterrichtete er an der Theologischen Akademie in Sibiu/ Hermannstadt vor allem Dogmatik.

Auf Druck der Kommunisten wurde Stăniloae 1947 von Sibiu nach Bukarest an die dortige theologische Fakultät zwangsversetzt... [mehr]

Mai 2009

Anna Galon: Zwischen Pflicht und Kür »

Die Hermannstädter Zeitung und die Siebenbürger Sachsen im kommunistischen Rumänien und nach der Wende

Rezensent: Jürgen Henkel, Selb-Erkersreuth (aus SÜDOSTEUROPA Mitteilungen, Heft 05/2009)

Gegründet 1968 als Feigenblatt der kommunistischen Minderheitenpolitik hat die »Hermannstädter Zeitung« (HZ) bis heute eine erstaunliche Entwicklung hinter sich gebracht (vgl. SOM Jg. 38, 4/1998, S. 377-379). Als einzige deutsche Regionalzeitung in Rumänien hat sie sich trotz Auswanderung und vieler praktischer Probleme nach 1989 als eigenständiges Blatt behaupten können... [mehr]

Erzbischof Teodosie von Tomis / Hermann Schoenauer / Jürgen Henkel (Hrsg.): „Alle Diakonie geht vom Altar aus“ »

Theologie und Praxis der Diakonie im ökumenischen Dialog

Rezensent: Wolfram Göll, München / Schwabach (aus: SÜDOSTEUROPA Mitteilungen, Heft 05/2009)

Die Diakonie gilt in allen Kirchen neben dem Gottesdienst als ein wichtiger Wesensvollzug der Kirche. Zugleich gibt es unterschiedliche Modelle und Traditionen der kirchlichen Sozialarbeit. Der orthodoxen Kirche in Südosteuropa wie in Russland wird dabei oft vorgeworfen, diesen Bereich kirchlichen Handelns in Theorie und Praxis weitgehend zu vernachlässigen... [mehr]

Jürgen Henkel (Hrsg.): Aus dem Glauben leben »

Gesammelte Texte von Metropolit Serafim von Deutschland, Zentral- und Nordeuropa zur orthodoxen Theologie und Spiritualität

Rezensent: Wolfram Göll, München / Schwabach (aus: SÜDOSTEUROPA Mitteilungen, Heft 05/2009)

Wer die kirchliche, kulturelle, soziale und auch politische Landschaft in Südosteuropa, so auch in Rumänien, verstehen will, kommt um eine Beschäftigung mit der wirkmächtigen orthodoxen Kirche und ihrer Theologie und Spiritualität nicht herum... [mehr]

März 2009

Mut und Hoffnung »

Ein Büchlein mit Gedichten von Hans Klein ist erschienen

Von Holger Wermke

„Sei guten Mutes und mach aus diesem Tag ein kleines Fest...“ Eine Losung für jeden neuen Tag sollen diese Worte sein. So verspricht es der Titel des Gedichtes, mit dem der Gedichtband „Kleine Lichter für besondere Stunden“ von Hans Klein beginnt. Optimistische Worte aus der Feder eines Mannes, der als Theologe gewohnt ist, den Menschen Mut zu machen und Trost zu spenden... [mehr]

weitere Rezensionen: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007