skip to content

Die Wildkammer des Retezatmassivs

Die Wildkammer des Retezatmassivs von August Roland von Spieß
als königliches Gemsgehege sein Tier- und Vogelleben, seine Geschichte und Jagd

Preis pro Stück:
Lei 140 / € 29,95
Inkl. Mwst.: 5% (Lei) / 7% (EUR)
zzgl. Versandkosten

bestellbar

Kategorie: Bücher
Seiten / Format: 200 S.; gebunden
Erscheinungsjahr: 11.2016
Verlag: Neumann-Neudamm Melsungen
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783788818425

Das Retezatmassiv war seit jeher seines bedeutenden Wildreichtums wegen ein vielbegehrtes Jagdgebiet, heißt es. Doch diese unwirtliche und schwer zugängliche Gegend wurde zunächst nur von den gebirgskundigen rumänischen Bauernjägern oder Holzschlägern jagdlich genutzt. Erst die Erschließung der Berge durch Fahrwege und Reitsteige rückte es auch jagdlich in das Interesse der Grundherren, deren Freunde und Verwandte, die sich bald zu Gesellschaften zusammenschlossen, um der Jagd in den Hochlagen nachzugehen.Es verwundert daher wenig, dass August von Spieß nur einen Teil seines Buchesder Jagd widmet - vielmehr gibt er einen kulturhistorischen Überblick, der nicht nur dieGeologie, Flora und Fauna, sondern auch die Geschichte der Umgebung des Retezatmassivs in den Mittelpunkt stellt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: