skip to content

< vorige Seite 1 2 [3] 4 5 ... 50 nächste Seite >

Antiquariat

Artikel pro Seite: 20 40 80
Filtern nach  

Astern

Astern von Eduard (Verfasser) Schullerus, Adolf (Mitwirkender) Meschendörfer
Gesammelte Dichtungen von Eduard Schullerus

ISBN 374365
Bücher; 210 S.; gebundene Ausgabe
Schullerus, Hermannstadt : W. Krafft

Preis: Lei 39 / € 13,00

Die Pest

Die Pest von Albert Camus
Roman

ISBN 374364
Bücher; 289 S.; Taschenbuch
Camus, Literaturverlag

Preis: Lei 9 / € 3,00

Die ausserordentlichen Abenteuer des Tartarin von Tarascon

Die ausserordentlichen Abenteuer des Tartarin von Tarascon von Alphonse DAUDET

ISBN 374363
Bücher; 166 S.; gebundene Ausgabe
Daudet, Ion Creanga Verlag

Preis: Lei 45 / € 15,00

Die bäuerliche Hinterglassmalerei in Rumänien

Die bäuerliche Hinterglassmalerei in Rumänien von Dumitru (Verfasser) Dancu, Juliana Dancu
Aus dem Rumänischen übertragen von J. Dancu

ISBN 374362
Bücher; 156/150 S.
Dancu, Meridiane

Buch. 33x24 cm 156/150. Original-Leinen mit Original-Schutzumschlag, blindgeprägter Buchdeckel, 2., ergänzte und neu durchgesehene Auflage. Schutzumschlag... [mehr]

Preis: Lei 29 / € 9,90

La Peinture Roumaine 1800-1940

La Peinture Roumaine 1800-1940 von Anvers Hessenhuis
Catalogue de Lèxposition 03.6-17.9.1995

ISBN 374361
Bücher; 255 S.; gebundene Ausgabe
Hessenhuis, Snoek-Ducaju & Zoom

Preis: Lei 120 / € 40,00

Volkskalender 1983

Volkskalender 1983 von Nikolaus Berwanger
Neue Banmater Zeitung

ISBN 374360
Bücher; 176 S.; Broschiert
Berwanger, Intreprindera Poligrafica Banat

Preis: Lei 63 / € 21,00

Volkskalender 1985

Volkskalender 1985 von Nikolaus Berwanger
Neue Banater Zeitung

ISBN 374359
Bücher; 176 S.
Berwanger, Intreprinderea Poligrafica Banat

Preis: Lei 63 / € 21,00

Die Ausreißer.

Die Ausreißer. von Else (Verfasser) Kornis
Ilustriert von Tiberiu Nicorescu

ISBN 374358
Bücher; 126 S. ; 8; Broschiert
Kornis, Bukarest : Jugendverl.

Preis: Lei 19 / € 6,50

Hermann Oberth Ankdotisches

Hermann Oberth Ankdotisches von Hans Barth
Ankdotisches Humorvolles Besinnliches, unter Mitwirkung von Erna Roth-Oberth

ISBN 374357
Bücher; 166 S.; gebundene Ausgabe, Taschenbuch
Barth, Wort und Welt

Preis: Lei 29 / € 9,90

Ein Pronomen ist verhaftet worden

Ein Pronomen ist verhaftet worden von Ernest (Herausgeber) Wichner
die frühen Jahre in Rumänien ; Texte der Aktionsgruppe Banat

ISBN 374356
Bücher; 250 S.; Taschenbuch
Wichner, Frankfurt am Main : Suhrkamp

Preis: Lei 29 / € 9,90

Rumänische Etappe : Der Weltkrieg, wie ich ihn sah.

Rumänische Etappe : Der Weltkrieg, wie ich ihn sah. von Gerhard (Verfasser) Velburg
Gerhard Velburg / Teil von: Deutsche Bücherei (Leipzig): Weltkriegssammlung

ISBN 374355
Bücher; 324 S. ; 8; Lw.
Minden : W. Köhler

Preis: Lei 9 / € 3,00

Hermann Oberth

Hermann Oberth von Hans Barth
Leben-Werk-Wirkung

ISBN 374354
Bücher; 415 S.
Barth, Uni Verlag

Hermann Oberth entstammte einer Familie Siebenbürger Sachsen. Schon als Jugendlicher ein begeisterter Leser der futuristischen Romane von Jules Verne,... [mehr]

Preis: Lei 54 / € 18,00

Der Bummler

Der Bummler von Willy (Verfasser) Schuster
Erzählungen.

ISBN 374353
Bücher; 79 S.; Taschenbuch
Bukarest : Jugendverl.

Preis: Lei 19 / € 6,50

Klaus, ein Tagebuch und Kaninchen.

Klaus, ein Tagebuch und Kaninchen. von Josef (Verfasser) Hornyacsek
Josef Hornyacsek. [Ill. von Edith Gross-Schuster]

ISBN 374352
Bücher; 85 S. ; 8; Taschenbuch
Bukarest : Jugendverl.

Preis: Lei 19 / € 6,50

Brasov 1900

Brasov 1900 von Schei
In den Sprachen Englisch, Deutsch und Rumänisch

ISBN 374351
Bücher; 206 S.; Broschiert
Schei

Preis: Lei 39 / € 13,00

Offene Worte

Offene Worte von Oskar Pastior
.... sage du habest es rauschen gehört

ISBN 374350
Bücher; 139 S.
Pastior, Literatur-Verlag

Preis: Lei 29 / € 9,90

Siebenbürgische Elegie


Anders rauschen die Brunnen, anders rinnt hier die Zeit.
Früh faßt den staunenden Knaben Schauder der Ewigkeit.
Wohlvermauert in Grüften modert der Väter Gebein,
Zögernd nur schlagen die Uhren, zögernd bröckelt der Stein.
Siehst du das Wappen am Tore? Längst verwelkte die Hand.
Völker kamen und gingen, selbst ihr Namen entschwand.
Aber der fromme Bauer sät in den Totenschrein,
Schneidet aus ihm sein Korn, keltert aus ihm seinen Wein.
Anders schmeckt hier der Märzenwind, anders der Duft von Heu,
Anders klingt hier das Wort von Liebe und ewiger Treu.
Roter Mond, vieler Nächte einzig geliebter Freund,
Bleichte die Stirne dem Jüngling, die der Mittag gebräunt,
Reifte ihn wie der gewaltige Tod mit betäubendem Ruch,
Wie in grünlichem Dämmer Eichbaum mit weisem Spruch.
Ehern, wie die Gestirne, zogen die Jahre herauf,
Ach, schon ist es September. Langsam neigt sich ihr Lauf.


Siebenbürgische Elegie


Anders rauschen die Brunnen, anders rinnt hier die Zeit.
Früh faßt den staunenden Knaben Schauder der Ewigkeit.
Wohlvermauert in Grüften modert der Väter Gebein,
Zögernd nur schlagen die Uhren, zögernd bröckelt der Stein.
Siehst du das Wappen am Tore? Längst verwelkte die Hand.
Völker kamen und gingen, selbst ihr Namen entschwand.
Aber der fromme Bauer sät in den Totenschrein,
Schneidet aus ihm sein Korn, keltert aus ihm seinen Wein.
Anders schmeckt hier der Märzenwind, anders der Duft von Heu,
Anders klingt hier das Wort von Liebe und ewiger Treu.
Roter Mond, vieler Nächte einzig geliebter Freund,
Bleichte die Stirne dem Jüngling, die der Mittag gebräunt,
Reifte ihn wie der gewaltige Tod mit betäubendem Ruch,
Wie in grünlichem Dämmer Eichbaum mit weisem Spruch.
Ehern, wie die Gestirne, zogen die Jahre herauf,
Ach, schon ist es September. Langsam neigt sich ihr Lauf.


Lichtkaskaden Gedichte

Siebenbürgische Elegie

Anders rauschen die Brunnen, anders rinnt hier die Zeit.
Früh faßt den staunenden Knaben Schauder der Ewigkeit.
Wohlvermauert in Grüften modert der Väter Gebein,
Zögernd nur schlagen die Uhren, zögernd bröckelt der Stein.
Siehst du das Wappen am Tore? Längst verwelkte die Hand.
Völker kamen und gingen, selbst ihr Namen entschwand.
Aber der fromme Bauer sät in den Totenschrein,
Schneidet aus ihm sein Korn, keltert aus ihm seinen Wein.
Anders schmeckt hier der Märzenwind, anders der Duft von Heu,
Anders klingt hier das Wort von Liebe und ewiger Treu.
Roter Mond, vieler Nächte einzig geliebter Freund,
Bleichte die Stirne dem Jüngling, die der Mittag gebräunt,
Reifte ihn wie der gewaltige Tod mit betäubendem Ruch,
Wie in grünlichem Dämmer Eichbaum mit weisem Spruch.
Ehern, wie die Gestirne, zogen die Jahre herauf,
Ach, schon ist es September. Langsam neigt sich ihr Lauf.

Siebenbürgische Elegie

Anders rauschen die Brunnen, anders rinnt hier die Zeit.
Früh faßt den staunenden Knaben Schauder der Ewigkeit.
Wohlvermauert in Grüften modert der Väter Gebein,
Zögernd nur schlagen die Uhren, zögernd bröckelt der Stein.
Siehst du das Wappen am Tore? Längst verwelkte die Hand.
Völker kamen und gingen, selbst ihr Namen entschwand.
Aber der fromme Bauer sät in den Totenschrein,
Schneidet aus ihm sein Korn, keltert aus ihm seinen Wein.
Anders schmeckt hier der Märzenwind, anders der Duft von Heu,
Anders klingt hier das Wort von Liebe und ewiger Treu.
Roter Mond, vieler Nächte einzig geliebter Freund,
Bleichte die Stirne dem Jüngling, die der Mittag gebräunt,
Reifte ihn wie der gewaltige Tod mit betäubendem Ruch,
Wie in grünlichem Dämmer Eichbaum mit weisem Spruch.
Ehern, wie die Gestirne, zogen die Jahre herauf,
Ach, schon ist es September. Langsam neigt sich ihr Lauf.

Lichtkaskaden Gedichte von Adolf Meschendörfer
Eine Jubiläumsanthologie 23. August 1944-23. August 1984

ISBN 374348
Bücher; 175 S.; gebundene Ausgabe
Meschendörfer, Kriterion

Siebenbürgische Elegie Anders rauschen die Brunnen, anders rinnt hier die Zeit. Früh faßt den staunenden Knaben Schauder der Ewigkeit. Wohlvermauert... [mehr]

Preis: Lei 39 / € 13,00

Der Ausgewiesene : Roman.

Der Ausgewiesene : Roman. von Marin (Verfasser) Preda
Marin Preda. [Aus d. Rumän. übertr. von Erika Scharf]

ISBN 374347
Bücher; 334 S.; ; 20 cm; Taschenbuch
Preda, Temesvar : Facla-Verlag

Preis: Lei 19 / € 6,50

Stürmen und Stranden : Ein Stephan Ludwig Roth-Buch.

Stürmen und Stranden : Ein Stephan Ludwig Roth-Buch. von Stephan Ludwig (Verfasser) Roth, Otto (Mitwirkender) Folberth
Zsgest. u. eingel. von Otto Folberth

ISBN 374346
Bücher; 197 S.; Lw.
Roth, Ausland und Heimat

Preis: Lei 39 / € 13,00

Denkrede auf D. Georg Daniel Teutsch

Denkrede auf D. Georg Daniel Teutsch von Friedrich Teutsch
Zur Eröffnung der 46. Gerneralversammlung des Vereins für Siebenbürische Landeskunde 2. Heft

ISBN 374345
Bücher; Seite 293-431; gebundene Ausgabe
Teutsch, Krafft

Teutsch wurde als zweites von vier Kindern des Seifensieders Martin Benjamin Teutsch und seiner Frau Maria Katharina geb. Weiß geboren. Die Familie wohnte... [mehr]

Preis: Lei 90 / € 30,00

Artikel pro Seite: 20 40 80 < vorige Seite 1 2 [3] 4 5 ... 50 nächste Seite >