skip to content

< voriger Artikel   nächster Artikel >

Kulturerbe Kirchenburgen in Siebenbürgen

Kulturerbe Kirchenburgen in Siebenbürgen von Alexander Kloos

Preis pro Stück:
Lei 49 / € 9,90
Inkl. Mwst.: 20% (Lei) / 19% (EUR)
zzgl. Versandkosten

bestellbar

Kategorie: Kalender
Seiten / Format: 15 S.; Spiralbindung , A4 Querformat
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Verein Kulturerbe Kirchenburgen e. V.
Sprache: Deutsch
ISBN: 377580

Vor über 850 Jahren kamen die ersten Siedler aus der Rhein-Mosel-Gegend, aus Flandern und aus Wallonien nach Siebenbürgen. Diese Siedler, im Verlauf der Geschichte Siebenbürger Sachsen genannt, errichteten zahlreiche Festungen, Kirchen und Burgen zugleich und schufen so unvergleichliche historische Monumente. Diese Burgen gehören zu den bekanntesten Denkmälern der Siebenbürger Sachsen. In ihrer Gesamtheit haben sie sich besser als in anderen Teilen Europas
erhalten und sind zugleich wertvolle Zeugnisse des Wehrkirchenbaus. Heute sind die Anlagen durch die fehlende siebenbürgisch-sächsische Dorfbevölkerung zusehends und zum Großteil stark vom Verfall bedroht. Mit dem Verschwinden einer jeden Kirchenburg geht nicht nur ein wichtiger Teil der Kulturhistorie der Siebenbürger Sachsen unwiederbringlich verloren, es verschwindet auch ein Teil Weltkulturerbe.

Unser Ziel ist es einen Teil zum Erhalt dieses bedrohten einzigartigen Kulturerbes beizutragen. Hierfür sind wir auf Mithilfe angewiesen, die unsere Arbeit fördert und auch finanziell auf feste Füße stellt.
Wir freuen uns über jede Unterstützung und bedanken uns schon vorab bei allen Gönnern und Förderern!