skip to content

Betriebliche Organisation

Betriebliche Organisation von Nicolai

Preis pro Stück:
€ 39,99
Inkl. Mwst.: 5% (Lei) / 7% (EUR)
zzgl. Versandkosten

bestellbar

Kategorie: Bücher
Seiten / Format: 383 S
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: UTBUVK Lucius
ISBN: 9783825286682
Auflage / Bände: 2.,überarb. Aufl.

VORWORTE V

ABBILDUNGSVERZEICHNIS XV

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS XIX

1 GRUNDLAGEN DER ORGANISATION 1

1.1 Begriffsbestimmung 1

1.1.1 Ausgangsüberlegung 1

1.1.2 Funktionaler Organisationsbegriff 2

1.1.3 Institutionaler Organisationsbegriff 3

1.1.4 Instrumentaler Organisationsbegriff 4

1.2 Ziel, Aufgaben, Anforderungen und Umfang 7

1.2.1Ziel der Organisation 7

1.2.2 Aufgaben der Organisation 10

1.2.3 Anforderungen an die Organisation 13

1.2.4 Umfang organisatorischer Regeln 15

1.3 Abgrenzung der Organisation zu verwandten Begriffen 19

1.4 Arten der Organisation 20

1.5 Organisation als Managementaufgabe 22

1.5.1 Einordnung der Organisation in den Managementprozess 22

1.5.2 Organisation als Funktion der Unternehmensführung 24

1.5.3 Durchführung der organisatorischen Maßnahmen 25

1.6 Zusammenfassung und Ausblick 27

1.7 Wiederholungsfragen 28

2 VORGEHENSWEISE BEI DER ORGANISATIONSGESTALTUNG 29

2.1 Bedeutung von Aufbau- und Prozessorganisation 29

2.2 Organisatorische Differenzierung und Integration 30

2.2.1 Grundsätzliche Vorgehensweise 30

2.2.2 Aufgabenanalyse und -synthese 32

2.2.2.1 Definition und Merkmale der Aufgabe 32

2.2.2.2 Aufgabenanalyse 34

2.2.2.3 Aufgabensynthese 362.2.3 Arbeitsanalyse und-synthese 39

2.2.4 Prozessanalyse und -synthese 41

2.3 Zusammenfassung und Ausblick 42

2.4 Wiederholungsfragen 42

3 GESTALTUNG DER AUFBAUORGANISATION 45

3.1 Überblick über die vier Gestaltungsparameter 45

3.2 Gestaltungsparameter Spezialisierung 46

3.2.1 Überblick 46

3.2.2 Arbeitsteilung47

3.2.3 Kriterien der Spezialisierung 50

3.2.4 Bildung von Stellen 52

3.2.4.1 Vorbemerkung: Unterschied zwischen Stelle und Arbeitsplatz 52

3.2.4.2 Kongruenzprinzip der Organisation 52

3.2.4.3 Kompetenz des Aufgabenträgers 54

3.2.4.4 Übernahme von Verantwortung 57

3.2.4.5 Weitere Aspekteder Stellenbildung 57

3.2.5 Stellenarten 58

3.2.5.1 Grundsätzliches 58

3.2.5.2 Instanzen (Leitungshauptstellen) 61

3.2.5.3 Leitungshilfsstellen 67

3.2.5.4 Ausführungsstellen 73

3.2.6 Stellenbemessung 74

3.2.7 Abteilungsbildung 76

3.2.8 Grad der Spezialisierung und Tendenzen zur Generalisierung 79

3.2.8.1 Wirkungen der Spezialisierung und der Generalisierung 79

3.2.8.2 Neuere Methoden der Arbeitsstrukturierung 83

3.3 Gestaltungsparameter Koordination 86

3.3.1 Überblick 86

3.3.2 Instrumente der Fremdkoordination 88

3.3.2.1 Koordination durch persönliche Weisungen 88

3.3.2.2 Koordination durch Programme 89

3.3.2.3 Koordination durch Ziele und Pläne 91

3.3.3 Instrumente der Selbstkoordination 93

3.3.3.1 Koordination durch Selbstabstimmung 93

3.3.3.2 Koordination durch interne Märkte 96

3.3.3.3 Koordination durch die Unternehmenskultur 99

3.3.3.4 Koordination durchProfessionalisierung 102

3.4 Gestaltungsparameter Konfiguration (Leitungssystem) 104

3.4.1 Überblick 104

3.4.2 Leitungsspanne und Leitungstiefe 104

3.4.3 Leitungssysteme 108

3.4.3.1 Einliniensystem 109

3.4.3.2 Mehrliniensystem 111

3.4.3.3 Stab-Liniensystem 113

3.5 Gestaltungsparameter Kompetenzverteilung (Entscheidungsdelegation) 118

3.6 Zusammenfassung und Ausblick 120

3.7 Wiederholungsfragen 121

4 FORMEN DER AUFBAUORGANISATION 123

4.1 Primärorganisation 123

4.1.1 Vorbemerkung 123

4.1.2 Funktionale Organisation 124

4.1.3 Divisionale Organisation 127

4.1.4 Matrixorganisation132

4.1.5 Erweiterungen der Grundformen 137

4.1.5.1 Tensororganisation 137

4.1.5.2 Holding-Organisation 138

4.2 Sekundärorganisationen 142

4.2.1 Vorbemerkung 142

4.2.2 Produktmanagement-Organisation 143

4.2.3 Key-Account Management 145

4.2.4 Marktmanagement-Organisation 147

4.2.5 Funktionsmanagement-Organisation 148

4.2.6 Strategische Geschäftseinheiten 150

4.2.7 Projektorganisation 153

4.2.7.1 Abgrenzung 153

4.2.7.2 Stabs-Projektorganisation 155

4.Ein Lehr- und Managementbuch

Die Organisation eines Unternehmens hat erhebliche Auswirkungen auf Kosten, Produktivität, Qualität und auf das Verhalten und die Motivation der Mitarbeiter. Damit ist die betriebliche Organisation ein wichtiger Wettbewerbsfaktor.

Die vielen Reorganisationen in den letzten Jahren zeigen, dass die Bedeutung der Organisation erkannt wurde. Sie gilt heute als strategische Managementfunktion und damit als wesentlicher Baustein für die zielorientierte Steuerung und langfristige Erfolgssicherung.

Dieses kompakte und praxisorientierte Lehrbuch behandelt die zentralen Themen Aufbauorganisation und Prozessorganisation und gibt einen Überblick über neuere, praxisrelevante Konzepte.Die Themen organisatorischer Wandel und Zukunftstrends werden ebenfalls aufgegriffen.

Studierende und Führungskräfte der Wirtschaft finden hier einen systematischen Überblick über alle bedeutsamen organisatorischen Aufgaben, Problembereiche und Zusammenhänge.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.2DENicolai, Christiana
Prof. Dr. Christiana Nicolai ist Professorin für Personalmanagement und Organisation an der Frankfurt University of Applied Sciences.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: