skip to content

drüben! von Schwartz
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010, Kategorie Sachbuch. Ausgezeichnet mit dem ICOM Independent-Comic-Preis, Kategorie Herausragendes Szenario 2010

Preis pro Stück:
€ 14,95
Inkl. Mwst.: 5% (Lei) / 7% (EUR)
zzgl. Versandkosten

bestellbar

Kategorie: Bücher
Seiten / Format: 120 S
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: avant-verlag
ISBN: 9783939080374
Auflage / Bände: 6. Aufl.

In seinem Debüt"drüben!"erzählt der junge Zeichner und Autor Simon Schwartz von der schwierigen Entscheidung seiner Eltern, Anfang der 1980er Jahre die DDR für immer zu verlassen.<br />Damit opponieren beide nicht nur gegen die allgegenwärtige Diktatur des Arbeiter- und Bauernstaates, sondern zwangsläufig auch gegen Teile ihrer eigenen Familien und ihrer Herkunft. Ab diesem Zeitpunkt sollte ihr einziger Sohn zwischen zwei deutschen Staaten aufwachsen. Simon Schwartz verknüpft in seiner Erzählung ein wichtiges Kapitel der jüngeren deutschen Vergangenheit mit seiner eigenen persönlichen Geschichte.<br />Eine Graphic-Novel (nicht nur) zum 20. Jahrestag der Maueröffnung!5PLSimon Schwartz wurde 1982 in Erfurt geboren und wuchs in Berlin-Kreuzberg auf. Nach dem Gymnasium arbeitete er ein Weile für das traditionsreiche Comicmagazin"Mosaik". 2004 zog er nach Hamburg und begann dort sein Studium als Illustrator an der HAW-Hamburg, wo er fünf Jahre später mit seinem Debüt"drüben!"diplomierte. Er ist Mitherausgeber der Comicanthologie"Aua! Aua! Heiß! Heiß!"und Teil der Illustratorengruppe"Die Krickelkrakels". Seine Comics sind in diversen Eigenpublikationen und Anthologien erschienen. Hauptsächlich arbeitet er jedoch als Illustrator für verschiedene Zeitschriften und Magazine, u.a. für die"Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", den"Tagesspiegel","GEOlino"und"Das Magazin". Simon Schwartz lebt und arbeitet in Hamburg.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: