skip to content

Mia und Tante Milda

Mia und Tante Milda von Karin Gündisch
Eine Babysittergeschichte

Preis pro Stück:
Lei 42 / € 11,90
Inkl. Mwst.: 5% (Lei) / 7% (EUR)
zzgl. Versandkosten

bestellbar

Kategorie: Bücher
Seiten / Format: 28 S.; Pappe
Erscheinungsjahr: 01.2005
Verlag: KeRLE
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783451706264
Auflage / Bände: 1. Aufl.

Eine Einschlafgeschichte für kleine Besserwisser, die es gut mit Erwachsenen meinen, ist „Mia und Tante Milda" von Karin Gündisch und Sabine Wiemers. Es beginnt wie in den meisten Familien: Mama und Papa wollen ausgehen und die kleine Tochter braucht einen Babysitter. In diesem Fall ist es Tante Milda, die auf Mia aufpassen soll. Doch Tante Milda scheint nicht zu wissen, wie der Abend so bei Mia abläuft. Deshalb fragt sie oft: „Und was machen wir jetzt?" Mia weiß immer eine Antwort. Sie weiß, wo sie das Abendbrot für Tante Milda findet, sie weiß, dass Tante Milda sich auf dem Klo einschließt und raucht und sie weiß, was man mit so einer Tante am besten spielt. Kein Wunder, dass Tante Milda schon beim ersten Abendfilm einschläft. Mia aber ist mit dem Abend ganz zufrieden und freut sich schon auf das nächste Mal, wenn sie für Tante Milda babysittet. „Mia und Tante Milda" ist 2005 bei Kerle bei Herder erschienen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: