skip to content

< voriger Artikel   nächster Artikel >

Die erste Walpurgisnacht, Klavierauszug

Die erste Walpurgisnacht, Klavierauszug von Mendelssohn Bartholdy
Ballade für Chor und Orchester op.60, MWV D 3. Urtext

Preis pro Stück:
€ 14,90
Inkl. Mwst.: 5% (Lei) / 7% (EUR)
zzgl. Versandkosten

bestellbar

Kategorie: Noten
Seiten / Format: 88 S
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Carus
Sprache: Deutsch
ISBN: 9790007186456

Begeistert reagierte der Dichterfürst Goethe auf Mendelssohns Pläne, seine dramatische Ballade Die erste Walpurgisnacht zu vertonen. Das - wie Goethe 1831 an Mendelssohn schrieb -"hoch symbolisch intentionierte"Gedicht inspirierte den Komponisten zu einer großartigen und plastischen Darstellung des Konfliktes zwischen einer alten heidnischen Gemeinschaft und den neuen Bestrebungen der Christianisierung, zwischen Glaube und Aberglaube auf beiden Seiten. 1833 ließ Mendelssohn seine Ballade uraufführen, doch entschied er sich für weitreichende Revisionen, bevor er das Werk 1844 endlich drucken ließ. Auf dem Erstdruck der Partitur und damit der letzten authentischen Fassung des Werks beruht die Carus-Ausgabe des bekannten Mendelssohn-Forschers R. Larry Todd. Dieses bedeutende Chorwerk Mendelssohns steht nun in einer modernen Urtextedition zur Verfügung, mit Partitur (zweisprachig), Klavierauszug, Chorpartitur und käuflichem Orchestermaterial sowie einer CD-Einspielung durch den Kammerchor Stuttgart unter Leitung von Frieder Bernius (geplant für Herbst 2019).DEMendelssohn Bartholdy, Felix<br />Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy ( 3. Februar 1809 in Hamburg; gest. 4. November 1847 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Pianist und Organist. Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik und setzte als Dirigent neue Standards, die das Selbstverständnis des Dirigierens bis heute maßgeblich mitprägen. Daneben setzte sich Mendelssohn Bartholdy für die Aufführung von Werken Händels und Johann Sebastian Bachs ein. Damit trug er wesentlich zu ihrer Wiederentdeckung und zur Herausbildung eines Verständnisses für die"klassische"Epoche der deutschen Musik bei. Er gilt als Mitbegründer der historischen Musikpflege und gründete das erste Konservatorium in Deutschland.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: