skip to content

< voriger Artikel   nächster Artikel >

360° Neuseeland - Ausgabe Frühjahr/Sommer 2021 von 360° medien mettmann
Abseits der ausgetretenen Pfade

Preis pro Stück:
€ 9,50
Inkl. Mwst.: 5% (Lei) / 7% (EUR)
zzgl. Versandkosten

bestellbar

Kategorie: Bücher
Seiten / Format: 68 S
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: 360Grad Medien Mettmann
ISBN: 9783968550824

3 Starten

Einsteigen
6 News
8 Tiny Homes und Micro Stays in Neuseeland

Eintauchen
10 Karikari Peninsula: Strand-Himmel auf Erden
16 Von Raglan nach Ruapuke Beach: Neuseelands schönster Roadtrip
20 Separation Point: Die übersehene Nordseite des Abel Tasman National Park
24 Katiki Point - Pinguine hautnah
28 Fenian Cave Loop: Die kleine aber feine Alternative zum Oparara Basin
34 Stewart Island: Wie ein landesweiter Lockdown die Kiwis zusammenbrachte

Entdecken
40 Gisborne&Hawke's Bay
50 Lake Waikaremoana: Verwunschener Regenwald und traumhafter See

Aufnehmen
60 DVD
Mitmachen
62 Leserfotos
66 AusblickenFür diese Ausgabe haben unsere Autorinnen und Autoren einige wunderbare Ziele abseits der ausgetretenen Pfade herausgesucht, mit einem Schwerpunkt auf der Nordinsel und dort an der Ostküste. Wir starten auch auf der Nordinsel, ganz oben im Norden auf der Karikari Peninsula mit dem Ausblick auf herrliche Strände in, abgeschiedener Idylle, so wie unsere Autorin Jenny Menzel es erlebt hat. Anschließend nimmt sie uns mit auf einen sehr empfehlenswerten Roadtrip von der Surfermetropole Raglan im Südwesten von Auckland bis hin zum Ruapuke Beach. Einen Überblick über die Regionen Gisborne&Hawke's Bay verschafft uns Christian Dose. Ein anspruchsvolles Highlight kann dabei eine Mehrtageswanderung am Lake Waikaremoana im Te Urewera National Park sein, so wie ihn Philip Raillon unternommen hat. Aber auch für die Südinsel haben wir einige Tipps für Erlebnisse abseits der Touristenströme zusammengestellt. Dabei machen wir uns zunächst auf den Weg zum Separation Point im Norden des Abel Tasman National Park, entdecken beeindruckende Höhlen auf dem Fenian Cave Loop an der Westküste, besuchen diePinguine am Katiki Point in Otago und statten anschließend der drittgrößten Insel Neuseelands - Stewart Island - einen Besuch ab. Und nach dieser Lesereise durch das Heft werden Sie wieder eine Vielzahl von (neuen) Gründen haben, Ihre nächste Reise an das schönste Ende der Welt zu planen. Jetzt ist die richtige Zeit dafür!DE

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: