skip to content

< Articol precedent   Articolul următor >

Das Dorf im Kopf

Das Dorf im Kopf din Harald Heppner
Erinnerungen aus dem rumänischen Banat

Preţ pe bucată:
Lei 119 / € 24,95
Valoare cu TVA: 5% (Lei) / 7% (EUR)
plus Taxe poştale

în stoc

Categorie: Bücher
Pagini / Format: 274 S.; Broschiert
Anul apariţiei: 09.2009
Editura: Pustet, F
Limba: Deutsch
ISBN: 9783791726960

Der Zusammenbruch des Kommunismus in den Ländern des europäischen Ostens markiert einen tiefen Einschnitt in der Entwicklung der betroffenen Gesellschaften. Als die verkrusteten Strukturen des Regimes 1989/1990 vom ländlichen Raum abfielen, trafen diesen die Auswirkungen der Moderne viel unmittelbarer als im westlichen Europa, das sich innerhalb einer Generation allmählich auf die Auswirkungen der Globalisierung einstellen konnte.
Die persönlichen Begegnungen einer Forschergruppe mit den Menschen im rumänischen Banat in den Jahren 2003 und 2004 haben zu der Einsicht geführt, dass die versinkende Welt der Banater Bauern wenigstens auszugsweise in Text und Bild gebannt werden sollte, ehe es zu spät ist. Die Erinnerungen der befragten Menschen, aus denen ihre früheren Lebensumstände rekonstruiert werden, sind in diesem Band zum Gegenstand wissenschaftlicher Aufmerksamkeit geworden. Aber auch diejenigen, die sich nicht wissenschaftlich mit diesem Raum beschäftigten, in dem sich rumänische, ungarische, deutsche und südslawische Kulturen in so einzigartiger Weise verbinden und überlagern, soll der Band dazu einladen, in die ländliche Welt des Banats einzutauchen.
„Die über 60 interviewten Personen sprechen über die eigenen Traditionen, ihre Lebensgeschichten und die Beziehungen zu ihren Mitmenschen. [...] Das in diesem Buch dargestellte Bild des Banats ist das Bild einer interkulturellen, regional geprägten Tradition, welche durch die lokalen, autobiografischen Erzählungen der Gesprächspartner neu gestaltet und aktualisiert wird. Dieser monografische Ansatz hat sich zum Ziel gesetzt, die Zeit zu retten, die so rasch vergeht und den Menschen und die Gesellschaft verändert."
Elisabeth Olah, Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien, Bukarest

Über den Autor

Harald Heppner, ao. Univ. Prof., geb. 1950 in Graz, Leiter des Instituts für Geschichte an der Universität Graz.

Mai multe articole care vă pot interesa: