skip to content

< Articol precedent   Articolul următor >

Ende einer Pandemie und weitere Erzählungen.

Ende einer Pandemie und weitere Erzählungen. din Anton Sterbling, Traian Pop
Anton Sterbling / Die Pop-Verlag-Epikreihe ; Bd. 131

Preţ pe bucată:
Lei 81 / € 16,50
Valoare cu TVA: 5% (Lei) / 7% (EUR)
plus Taxe poştale

în stoc

Categorie: Bücher
Pagini / Format: 182 Seiten ; 20 cm; Broschur
Anul apariţiei: 2022
Editura: Ludwigsburg : Pop Verlag Literatur
Limba: Deutsch
ISBN: 9783863563578
ediţie / volum: 1. Auflage

Der Band umfasst vier Erzählungen. »Ende einer Pandemie«, bereits Anfang 2021 geschrieben, handelt vom trügerischen Ende der mit entsprechenden bedrückenden kol-lektiven Erfahrungen einhergehenden merkwürdigen Heimsuchungen, die ohne befreienden Ausgang bleiben. »Der Aktivist«, im Herbst 2021 entstanden, vermittelt Einblicke in das durch einen schweren Unfall gebrochene Leben eines politischen Aktivisten, der aus einer Aussiedlerfamilie stammt, und bringt uns dessen Denk- und Erfahrungswelt wie auch dessen spätere Erinnerungen und Einsichten näher. Kurz vor Ende des Jahres 2021 geschrieben, geht die Erzählung »Dorina« der merkwürdigen Geschichte einer jungen Frau nach, die unbedingt von einem einsamen Bauernhof, aus den Händen ihres gewalttätigen Mannes und seiner drei Brüder, in die Freiheit des Liebesglücks entführt werden wollte. Auch so etwas geht selten gut aus. »Der Zug oder Undine geht wieder«, ebenfalls im Herbst 2021 an einem einzigen Tag nach einer nahezu schlaflosen Nacht verfasst, nimmt den Leser auf eine bizarre Grenzfahrt in einer angehaltenen Zeit, ohne weitere Erklärungen und Perspektiven mit.

Anton Sterbling, *1953 in Großsanktnikolaus/Rumänien, Professor für Soziologie und Pädagogik. Mitbegründer der regimekritischen rumäniendeutschen Aktionsgruppe Banat. 1975 erfolgte die Aussiedlung in die Bundesrepublik Deutschland. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Mai multe articole care vă pot interesa: